Alltags- und Plauschtraining


Durch abwechslungsreiches Training zum guten Familienhund!

An einen Familienhund werden hohe Erwartungen gestellt. Er soll zuhause ruhig, unterwegs interessiert und mit Artgenossen entspannt sein. Er soll anhänglich, aber nicht aufmerksamkeitsheischend sein. Zudem soll er im Training hoch motiviert sein und im Wald auch dann noch auf den Rückruf hören, wenn gerade ein Hase vor seiner Nase weg rennt. Draussen herumliegende Essensresten sollen ihn selbstverständlich nicht interessieren und auch die Sofakissen soll er nicht anknabbern. Eine nicht immer ganz einfache Aufgabe!

In diesem Kurs erwartet Sie ein kunterbuntes Programm aus Übungen für gute Familienhunde oder solche, die es werden wollen!

Kursinhalt:

  • Förderung der Mensch – Hund – Bindung
  • Festigung des Grundgehorsams, Aufbau weiterer Übungen aus der Unterordnung
  • Alltagstauglichkeit
  • Motivation
  • Mentale Auslastung
  • Der richtige Zeitpunkt für die Belohnung
  • Spassübungen und Tricklis
  • Führung über Körpersprache
  • Spiel mit dem Hund
  • Impulskontrolle
  • etc.

 

Zum Kursangebot und weiteren Informationen geht’s hier.